Aktuelles

Eintritt in den Wrister Tennis Club 2019

 

An alle tennisinteressierten Spieler ob jung oder alt!!

 

Liebe Tennis-Anfänger oder Wiedereinsteiger! 

 

Wir bieten in diesem Jahr wieder ein Sondereintrittspaket beim WTC an.

 

Kein Tennisbeitrag im ersten Jahr (für Mitgliedschaft Aktiv) (hier 2019)

Kein zu leistender Arbeitsdienst im Jahr 2019

-3- gratis Trainerstunden mit lizensierten Trainern

 

 

Wer sich angesprochen fühlt kann sich Informationen

bei Jens Johannisson (04822) 5755 

oder jens.johannisson@online.de

einholen.

Näheres auch auf unserer Homepage: 

www.wrister-tennis-club.de

                    

 

Vorstand des WTC

Boulesparte im WTC - Spendenaktion

Boulesparte des Wrister Tennisclub

Der Wrister Tennisverein beabsichtigt mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Wrist ein Boulefeld zu errichten. Dieses  Bauvorhaben  wurde am 06.04.2019 auf unserer Tennisanlage begonnen. Ziel ist es, dass uns  nach Beendigung der Bauarbeiten (spätestens Ende Mai) eine Bouleanlage mit bis zu 10 Bahnen a 3x12,50 m zur Verfügung steht. Also eine Spielfläche von rund 400m2.

Die Erstellungskosten belaufen sich auf rund 9000,00€ wovon die Gemeinde Wrist maximal 6000,00€ für Baumaterial zur Verfügung stellt. Den Rest erbringt der Tennisverein durch Eigenleistung. 

 

Wen wollen wir als Boulespieler ansprechen ?

Wir hoffen, dass sich das Boulefeld zu einem Treffpunkt für Wrister Bürger und der umliegenden Gemeinden/Städte entwickelt. Man soll sich über diesen Sport an der frischen Luft näher kommen und sportlich fair miteinander umgehen. 

In der Jahreshauptversammlung der WTC wurde beschlossen, dass wir ab 2020 eine Boulesparte innerhalb des Tennisvereines gründen werden, um eventuell zukünftig kleinere Turniere, auch über die Gemeindegrenze hinaus,  durchführen zu können. Sport macht erst in der Gemeinschaft Spaß und erweckt den Ehrgeiz.

Neben den Mitgliedern der Boulesparte und aktiven Spielern des Tennisvereines ist es selbstverständlich auch anderen Spielern erlaubt, auf der Anlage zu boulen. 

 

Finanzierung

Neben der Erstellung des Boulefeldes wird für die Anschaffung von Boulekugeln, Abwurfringen, Gerät zur Platzpflege sowie für Sitzgelegenheiten entlang des Boulefeldes Geld benötigt. Auch werden sicherlich noch andere Wünsche seitens der Boulesparte entstehen, denen wir gerne,  wenn möglich, nachkommen wollen. Diese zusätzlichen Kosten wollen wir durch eine Spendenaktion realisieren.

Wir beabsichtigen  ab Platzerstellung eine Leihgebühr für jeweils 6 Boulekugeln, ein Schweinchen sowie einen Abwurfring in Höhe von 3,00 € erheben, also 1,50 € / Spieler.

Keine Leihgebühr wird erhoben von  aktiven  Spielern des Tennisvereines, sie haben ja bereits über ihre Arbeitsleistung  für die Erstellung des Platzes gesorgt und natürlich von allen, die durch ihre Spende (mind. 20,00 €/Person) uns unterstützt haben, denn sie werden ja ab sofort  als Mitglieder der zukünftigen Boulesparte geführt.

Nichtmitglieder des WTC könnten ja eine kleine Spende für die Benutzung der Anlage geben.

 

 

 

 

Hier stellen wir die  Spendenaktion zur Unterstützung vor.

Jeder, der ab 20,00€/Person eine Spende tätigt, wird beitragsfrei für das  Jahr 2020 in der Wrister Boulesparte geführt. Geplant ist ein Mitgliedsbeitrag von 2,50 €/Monat ab 2020.

Alle Spender erhalten leihweise  ab der Eröffnung des Spielfeldes das benötigte Spielgerät kostenlos.

 

Die Spende ist auf das Konto der Wrister Boulesparte  bei der Sparkasse Westholstein zu überweisen.

Kontonummer:  DE82 2225 0020 3200 5499 82    BLZ: NOLADE 21 WHO

Verwendungszweck: Boulefeldbau und die E-Mailadresse des Spenders, evtl. noch weitere

                                       Namen( E-Mailadressen), wenn für mehrere  gespendet wurde. 

 

Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht wird, bitte vorher telefonisch mit unserem Kassenwart, Herrn Volker Hansen, Tel. 04822 3035900 Kontakt aufnehmen.

Die E-Mailadresse ist notwendig, damit wir dich über die Eröffnung des Platzes und anderer Vorhaben informieren können. 

 

Alle gespendeten Gelder werden selbstverständlich nur für Zwecke der Boulesparte verwendet! 

Wer jetzt noch Fragen hat, wendet sich bitte an den Sportwart des Wrister TC rainer.rettkowski@swn-nett.de bzw. an den Vorsitzenden jens.johannisson@online.de  oder schaut einfach mal auf unserer Tennisanlage montags bis donnerstags ab 18:00 Uhr rein bzw. am Wochenende, wenn ein Heimspiel unserer gemeldeten Mannschaften stattfindet. (siehe auf unseren Kalender)

Alles andere wie Trainingszeiten usw. werden wir dann mit den Mitgliedern der Boulesparte klären.

 

Wir hoffen auf viele gute Würfe

 

Rainer Rettkowski

Sportwart des Wrister TC

Tennis Crash-Kurs 2019

Liebe Tennis-Anfänger oder Wiedereinsteiger! 

 

Ab Mai 2019 bieten wir einen Tennis Crash-Kurs für Anfänger oder Wiedereinsteiger an. In 6 Trainingseinheiten jeweils 1 Stunde werden alle Grundschläge (Vorhand, Rückhand, Volley, Aufschlag, Schmetterball), Techniken und Regeln bzw. Zählweisen des Tennissports vermittelt. Nachfolgend die Details zu dem Kurs:

 

Bälle, Schläger und Platzmiete inklusive (keine Mitgliedschaft erforderlich) 

Gespielt wird am Dienstag ca.19:00 und Freitag ca. 18:00 Uhr (nach Absprache).

Freies Spiel auf der Tennisanlage am Freitag!!

Preis 50€/pro Person 

 

Wenn Interesse an einem Crash-Kurs besteht, können Sie sich ab sofort bei unserem Vorsitzenden Jens Johannisson (04822) 5755 o. jens.johannisson@online.de

anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerplätze begrenzt sind. 

 

                    

 

Vorstand des WTC