Jahresabschlußturnier der Bramau ̴Bouler

Am 07.12.2019 um 1300 Uhr trafen sich 21 Bramau  ̴Bouler bei bestem Wetter, um noch einmal einen sportlichen Wettkampf durchzuführen. Wir haben uns auf 3 Spielrunden geeinigt, da es ja gegen 1600 Uhr schon dunkler wird. Als Spielform haben wir Doublette  super melee ausgewählt, also es wird ein Doppel gespielt, wobei nach jeder Runde die Teams neu gelost werden. Es waren spannende knappe Spiele zu sehen, aber beim Boulen gewinnt immer eine Mannschaft.  Gegen 1545 Uhr wurde das Turnier dann beendet und wir hatten 2 Spieler, die alle 3 Runden gewonnen hatten. Den zweiten Platz belegte Hans Werner Heise mit 39:22 Punkten, ein Spiel endet immer mit 13 Punkten, und den ersten Platz errang Ralf Armbrust mit 39:12 Punkten.

Anschließend klang der Tag dann mit einem Abschlußgrillen aus.

Rainer Rettkowski

Sportwart des Wrister TC